Spalt® Plus Coffein N

Spalt® Plus Coffein N enthält die bewährten Wirkstoffe Acetylsalicylsäure und Paracetamol, die auch in der Spalt® Schmerztablette zu finden sind. Zusätzlich wurde noch der Wirkstoff Coffein hinzugefügt. Coffein verstärkt die Wirksamkeit von Acetylsalicylsäure und Paracetamol und verkürzt darüber hinaus den Wirkungseintritt. Die Wirkstoffkombination in Spalt® plus Coffein N Schmerztabletten wurde von der Deutschen Migräne und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) als Mittel der 1. Wahl, z.B. bei Spannungskopfschmerz, empfohlen.​​

packshot spalt pluscoffein fs20 1600x900px

Das starke Wirkstoff-Trio

Starkes Trio:​

Die bewährte Kombination von ASS und Paracetamol wurde hier durch den Beschleuniger Coffein ergänzt.​

Schneller Wirkeintritt:​

Die Zeit bis zum Eintritt der Wirkung wird durch das Coffein deutlich verkürzt.

Starke Empfehlung:

Die Kombination wird von der Deutschen Migräne und Kopfschmerzgesellschaft als Mittel der 1. Wahl bei Migräne und Spannungskopfschmerz empfohlen.​

Packungsgrößen: 20 Tabletten

PZN: 01819239

KontaktSeitenverzeichnisImpressum
DatenschutzANB
SPALT SCHMERZTABLETTEN.
Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei: akuten leichten bis mäßig starken Schmerzen. Schmerzmittel sollen längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes angewendet werden. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

DOPPEL SPALT COMPACT.
Leichte bis mäßig starke Schmerzen bei Erwachsenen und Kindern bzw. Jugendlichen über 12 Jahren. Doppel Spalt Compact soll nicht längere Zeit oder in höherer Dosierung ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat eingenommen werden. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

SPALT FORTE.
Wirkstoff: Ibuprofen. Kurzzeitige symptomatische Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen; Fieber. Spalt Forte soll nicht längere Zeit oder in höherer Dosierung ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat eingenommen werden. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

SPALT MIGRÄNE.
Wirkstoff: Ibuprofen. Spalt Migräne wird angewendet zur Behandlung der akuten Kopfschmerzphase bei Migräne mit und ohne Aura und zur Behandlung von Spannungskopfschmerzen. Spalt Migräne soll nicht längere Zeit oder in höherer Dosierung ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat eingenommen werden.

SPALT KOPFSCHMERZ.
Wirkstoff: Ibuprofen. Spalt Kopfschmerz wird angewendet bei leichten bis mäßig starken Schmerzen; Fieber. Nehmen Sie Spalt Kopfschmerz ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 4 Tage ein. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

SPALT MOBIL.
Wirkstoff: Ibuprofen. Zur Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen bei bekannter Arthrose (Gelenkverschleiß). Spalt Mobil soll nicht längere Zeit oder in höherer Dosierung ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat eingenommen werden.

SPALT PLUS COFFEIN.
Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren bei: akuten leichten bis mäßig starken Schmerzen. Schmerzmittel sollen weder über längere Zeit noch in höherer Dosierung ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat eingenommen werden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

PharmaSGP GmbH, 82166 Gräfelfing